VOLUMETRISCHE DOSIERGERÄTE MDG-B

Bild: 
Volumetrisches Dosiergerät MDG-B
Volumetrisches Dosiergerät MDG-B
Video: 

VOLUMETRISCHE DOSIERGERÄTE MDG-B

2014 hat die Firma PAUL GROTH Mühlenbau GmbH & Co. KG das komplette Lieferprogramm sowie den Ersatzteilverkauf von Firma MANCON übernommen. Ihr Ansprechpartner bei PAUL GROTH ist weiterhin Herr Geric (Kontakt).

Die universell einsetzbaren Mancon Dosiergeräte MDG-B dosieren schießende bis schwer fließende Schüttgüter volumetrisch mit produktspezifischer Dosiergenauigkeit. Zudem können sie dank der vielen optionalen Features und Ausführungen in nahezu allen Industriebereichen eingesetzt werden. Sie lassen sich problemlos in bestehende In-line-Prozesse integrieren oder als Stand-alone-Geräte verwenden.   

EINSATZBEREICHE

Die robusten Dosiergeräte sind angesichts produktspezifischer Ausführungen in vielen Bereichen der industriellen Produktion einsetzbar, z.B. für 

  • Nahrungsmittel (Pulver, Granulat, Flocken, Trockenfrüchte)
  • Futtermittel
  • Chemie
  • Bauchemie
  • Kunststoffe

FUNKTIONSWEISE

Das Schüttgut gelangt über den Produkteinlauf in den Trog, wo es von einem frequenzgesteuerten Dosierorgan aufgenommen und zum Dosierrohr-Auslauf transportiert wird. Ein separat angetriebener Auflockerer verhindert dabei die Brückenbildung und gewährleistet einen konstanten Füllgrad der Dosierschnecke. 

STANDARDAUSFÜHRUNG

  • Bestehend aus stabilem Trog, Dosierorgan und Auflockerer 
  • Werkstoff: Edelstahl 1.4301, AISI 304
  • Glasperlengestrahlte Oberfläche
  • Wellenabdichtung durch von außen nachstellbare Stopfbuchspackungen
  • Low-Puls-Design für einen kaum pulsierendem, gleichmäßigen Abwurf des Dosiergutes
  • Sichere, kaum verlierbare Schnellverschlüsse für höhere Betriebssicherheit
  • Vertikales Auslaufrohr
  • Große Einfüllöffnungen von 250x250 bis 420x420 mm
  • Dosierleistung: 0,5 – 36.000 l/h (je nach Typ) 

OPTIONEN

  • Ex-Ausführung nach ATEX-Richtlinien
  • Wellenabdichtung mit Luftspülung / Sperrgas
  • Doppelmantel zum Heizen und Kühlen 
  • Vertikales Auslaufrohr mit pneum. betätigter Verschlussklappe
  • Verschiedene Formen der Dosierspiralen und Vollblattschnecken
  • Druckstoßfeste Ausführung
  • Sicherheitsendschalter
  • Ausführung für extreme Temperaturbereiche
  • Spezielle Ausführung für Trockenfrüchte
  • Oberflächenfinish: glasperlengestrahlt bis hochglanzpoliert
  • Hygieneausführung
  • Werkstoffe: Edelstahl 1.4571 / AISI 316, weitere auf Anfrage
  • Fahrgestell, Steuerung und Vorbehälter mit Sicherheitsrost/Füllstandsmelder

IHRE VORTEILE

  • Robuste Bauart für lange Lebensdauer
  • Anpassung an verschiedene Dosierleistungen durch unterschiedliche Dosierorgane und Drehzahlen
  • Anpassung an verschiedene Eigenschaften der Schüttgüter
    (adhäsiv, kohäsiv, abrasiv, rieselfähig, schießend, fluidisierend, zerbrechlich)
  • Restentleerung
  • Keine Entmischung
  • Hohe Dosiergenauigkeit ± 1-3 %
  • Gleichmäßiger, kaum pulsierender Abwurf des Schüttgutes
  • Leicht abnehmbarer Frontdeckel für Reinigungszwecke
  • Höhere Betriebssicherheit durch sichere Schnellverschlüsse
  • Leichter und schneller Wechsel der Dosierorgane 
  • Geeignet für Trocken- und Nassreinigung (Fluten ist möglich)
  • Hohe Wirtschaftlichkeit und ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis

LEIHEN SIE SICH IHR DOSIERGERÄT MDG-B

Sie möchten das MANCON Dosiergerät MDG-B testen? Dann stellen wir Ihnen vor Ort gern ein Gerät für gründliche Versuche zur Verfügung. Die sichersten Ergebnisse liefern Tests mit Originalprodukten unter realen Arbeitsbedingungen. So werden Risiken auf beiden Seiten verringert und Entscheidungen erleichtert.

Das betriebsbereite Leih-Dosiergerät ist mit Drehzahlregelung und Vorbehälter ausgestattet und lässt sich denkbar einfach bedienen.

   

Copyright 2011 MANCON   |   Design & Programmierung by NetZone Media GmbH